2000/2001 - Seitz Express wird zu "no limit - Die Partyband" - Seitza

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

2000/2001 - Seitz Express wird zu "no limit - Die Partyband"

Band-Chronik
Mit dem Jahrtausendwechsel Ende 1999 hat sich der Seitz Express entschieden ab 2000 unter dem Bandnamen "no limit - Die Partyband" aufzutreten. Die Band-Besetzung hat sich dadurch nicht verändert.
Mit dieser Namensänderung haben wir uns auch entschieden, die kpl. Technik (Ton- und Lichttechnik) komplett an ein externes prof. Unternehmen zu vergeben.

Es gab in 2000 und 2001 viele Live-Termine im Umland (BaWü / Bayern), sowie auch im Ausland.
Weiterhin gab es im Sommer 2001 zwei TV-Termine, zum einen für eine SWR-Sendung über Römerstein (Abendmelodie) wurde speziell hierzu ein Videoclip aufgenommen, sowie ein TV-Termin mit Liveauftritt bei der Main-Franken-Messe in Würzburg.
Mainfranken-Messe Würzburg 2001
>>I will survive<<
Mainfranken-Messe Würzburg 2001
>>Summer of '69/Runaway<<
Video-Clip zur Abendmelodie 2001 aus Römerstein (SWR-Fernsehen)
>>It's Party-Time<<
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü