2003 - no limit - Wechsel in der langjährigen Besetzung - Seitza

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

2003 - no limit - Wechsel in der langjährigen Besetzung

Band-Chronik
2003 brachte uns einen weiteren Wechsel der no limit - Besetzung. Ein langjähriges Bandmitglied hat die Bühne nach mehr als 15 Jahren verlassen. Manfred Schöll konnte aus beruflichen Gründen leider nicht länger bei no limit als Leistungsträger agieren, daher hat er sich nach dieser langen Zeit mit und bei der Band nun nach Fasching leider erstmal von der Showbühne zurückgezogen.

Diese Lücke zu füllen war eine nicht so einfache Aufgabe, jedoch konnten wir bereits im Juni 2003 mit einem neuen Keyboarder, der erstmals in Kirchheim beim Haft- und Hokafest dabei war, auftreten.
Diese Umstellung führte natürlich zwangsweise auch zu diversen kleinen Änderungen des Repertoires von no limit.

Hier die Besetzung ab Juni 2003:
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü